Praxis 16

Katharina Pakanecz, MSc D.O.

Physiotherapeutin, Osteopathin

Zur Person

Beruflicher Werdegang:

  • 2003 - 2017 Physiotherapeutin im neurologischen Zentrum des Otto Wagner Spitals in Wien
  • Seit 2006 freiberuflich tätig, u.a. seit 2020 in der Praxis 16

Ausbildung:

  • 2000 – 2003 Ausbildung zur Dipl. Physiotherapeutin in Wels
  • 2003 - 2017 Physiotherapeutin im neurologischen Zentrum des Otto Wagner Spitals in Wien
  • 2003 Lymphdrainage nach Dr. Vodder in Walchsee
  • 2004 – 2005 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
  • 2006 – 2007 Manuelle Therapie nach Dr. Cyriax
  • 2009 – 2014 Ausbildung zur Osteopathin an der Wiener Schule für Osteopathie
  • 2014 - 2021 Masterlehrgang Osteopathie an der Donau Universität Krems
  • 2015 Kinesio Taping
  • 2017 Fascial Manipulation I
  • Seit 2020: Podotherapie nach Birgit Frimmel Biodynamik mit Edith Burjan-Lang

Schwerpunkte:

Osteopathie, Orthopädie, Neuroorthopädie, Neurologie

Der Reichtum unseres Lebens ist die Bewegung. Bewegungen des Körpers und der Seele. Oft werden wir bewegt, seltener bewegen wir uns selbst. Doch die Erkenntnis daraus ist immer dieselbe: alles fließt und bringt uns ans Ziel

Als Therapeutin unterstütze ich Sie mit Hingabe und großem Engagement auf Ihrem Weg zur Gesundheit. Die starke Liebe zu meinem Beruf, mein Wissen und das nötige Werkzeug ermöglichen es mir, individuell mit Ihnen zusammen zu arbeiten.

Auch ich setze viel daran, in Bewegung zu bleiben und vorwärts zu kommen. Geistige Weiterentwicklung, vor allem durch Meditation und Retreats, helfen mir mich als Persönlichkeit zu festigen.

Aber auch Fortbildungen in beruflicher Hinsicht ermöglichen es mir mein Wissen zu erweitern, meine Sinne zu verbessern und somit als Therapeutin meine Patienten noch vertiefter behandeln zu können.

Bewegung ist für mich in jeder Hinsicht ganz besonders wichtig. Durch die Bewegung in der Natur, beim Schwimmen, Laufen oder Wandern, lade ich meine Batterien auf, die mich zum Leuchten und ans Ziel bringen.